Wie Marguerite Friedlaender die KPM prägte

by KPM

Die Arbeit der BAUHAUS-Schülerin Marguerite Friedlaender katapultierte die KPM in die Gegenwart – und sorgte für eine Kehrtwende in der deutschen Porzellangeschichte.

Der Tag des Kaffees – So feiern Sie ihn gebührend

by KPM

164 Liter. So viel Kaffee trinkt der Deutsche im Jahr – und damit deutlich mehr als jedes andere Getränk. Als Hommage an die aromatische Bohne hat der Deutsche Kaffeeverband 2006 den “Tag des Kaffees” ausgerufen: der 1. Oktober steht ganz im Zeichen des schwarzen Goldes. Wir haben drei tolle Ideen, wie echte Liebhaber den Tag feiern könnten.

Der KPM Pavillon auf dem Kurfürstendamm 32

by KPM

Gemeinsam mit Sawade und dem EINSTEIN KAFFEE laden wir Sie auf unsere neue Shop-in-Shop-Fläche im Berliner Westen ein. Entdecken Sie den gemeinsamen Store und das neue Konzept dieser prominenten Location, die bisher der Starfriseur Udo Walz als Salon nutzte.

Der Sinn für das Schöne und Feine

by KPM

Celina van Dyck begann den Weg mit der KPM Berlin als Praktikant:in und schloss jüngst die Ausbildung zur Mediengestalter:in hier ab. Erfahren Sie mehr über unsere Kolleg:in und gewinnen Sie einen Einblick in die Arbeit der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin.

Ehre, wem Ehre gebührt: Die Dankestafeln im Humboldt Forum Berlin

by KPM

Im neu errichteten Berliner Schloss würdigen von der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin gefertigte Ehrentafeln aus Porzellan das bürgerliche Engagement und erinnern an die Spender:innen, die den Wiederaufbau des historischen Gebäudes ermöglichten. Entdecken Sie den spannenden Weg von der Manufaktur bis ins Schloss.

Trude Petri und die KPM Berlin

by KPM

Bildhauerin, Malerin und Designerin - die Hamburgerin Trude Petri gehört zu den bedeutendsten Gestaltern ihrer Zeit. Der Beweis für diese Erfolgsgeschichte findet sich noch heute im Museum of Modern Art in New York. Heute erfahren Sie, wie Petri und die KPM Berlin zueinander fanden.

Siegmund Schütz und die grazilen Medaillons der KPM Kollektion ARKADIA

by KPM

Die KPM Kollektion ARKADIA schmückt nicht nur Ihre Tafel und erfüllt einen äußerst praktischen Zweck. Dank der Medaillons von Siegmund Schütz entführt es auch in die fantastische Welt antiker Mythen und regt so spannende Gespräche an. Entdecken Sie diese kleinen Schmuckstücke!