KURLAND BLANC NOUVEAU

BLANC NOUVEAU Suppenteller

Weiss

119,00€

Mit einem Durchmesser von 25 cm hat der stattliche KURLAND Blanc Nouveau Suppenteller von KPM Berlin genau die richtige Größe für klassische Suppen und Eintöpfe, aber auch für Pastagerichte oder Salatteller. Aufgrund seiner Größe kommen die Konturen des Reliefs aus Biskuitporzellan besonders gut zur Geltung. Die KURLAND Form hat ihren Ursprung in der Stilepoche des Klassizismus. Seit seiner Entstehung um 1790 zählt sie zu den erfolgreichsten Klassikern der KPM Berlin. Klare Linien und harmonische

Mehr anzeigen
Verfügbar

Lieferzeit 2-4 Werktage

Preise inkl. MwSt.; zzgl. Versandkosten

store verfügbarkeit
Alternativ in einem unserer KPM Stores kaufen

Store Verfügbarkeit

Maximale anzahl ausgewählt
Die maximale Anzahl von Waren im Warenkorb
BLANC NOUVEAU Suppenteller 119,00€
BLANC NOUVEAU Suppenteller Weiss
119,00€
Online bestellen

Geschichte

designer: Thomas Wenzel jahr: 2013 material: Porzellan

Ein Spiel von Licht und Schatten, glatten Oberflächen und samtiger Textur: Die Schönheit KURLAND BLANC NOUVEAUs lässt sich mit geschlossenen Augen erfahren und wird in reinem Weiß oder in exklusiver Handmalerei veredelt zu einem sinnlichen Genuss. Anlässlich des 250. Jubiläums der Königlichen Porzellan- Manufaktur Berlin kreierte Chefdesigner Thomas Wenzel die Kollektion und machte das ikonische, seit 1790 bestehende KURLAND-Relief auf eine neue Weise erlebbar: Um das Relief in höchster Vollendung herauszuarbeiten, wird es per Hand von der Glasur befreit.

Produktdetails

artikelnummer
25022400
breite
250mm
länge
250mm
höhe
49mm
gewicht
0.63kg
Spülmaschinen geeignet Mikrowellen geeignet Handbemalt Handgedruckt 24k Gold Glanzplatin

Produktbeschreibung

Produktbeschreibung

Mit einem Durchmesser von 25 cm hat der stattliche KURLAND Blanc Nouveau Suppenteller von KPM Berlin genau die richtige Größe für klassische Suppen und Eintöpfe, aber auch für Pastagerichte oder Salatteller. Aufgrund seiner Größe kommen die Konturen des Reliefs aus Biskuitporzellan besonders gut zur Geltung.

Die KURLAND Form hat ihren Ursprung in der Stilepoche des Klassizismus. Seit seiner Entstehung um 1790 zählt sie zu den erfolgreichsten Klassikern der KPM Berlin. Klare Linien und harmonische Proportionen vereinen sich bei KURLAND Blanc Nouveau mit dem matten Relief der antiken Bordüre aus Biskuitporzellan zu einem eleganten Gesamteindruck.