Picknick am See Vol. 1

    Für die zweite Ausgabe unseres KPM Berlin Kundenmagazins WEISS packte die Berliner Fotografin Claudia Gödke ihre Tasche nicht nur mit Kamera und Objektiv, sondern auch mit erlesenen Zutaten und edlem KPM Berlin Porzellan. Hier sind die ersten Rezept-Ideen für ein Essen unter freiem Himmel.

    Begeistert von gutem Geschmack und schönen Motiven, hat Claudia Gödke nicht nur ein Händchen für Fotografie, sondern auch für außergewöhnliche Gerichte. Von unserem Vorschlag, ein Picknick de luxe zu gestalten, war sie gleich angetan. Im Mittelpunkt unserer Produktion stehen neben fünf köstlichen Rezepten die KPM Berlin Klassiker der KURLAND Serie. Nach dem gleichnamigen Herzog benannt, ist sie in verschiedenen Dekorationen erhältlich.
    Bereits um 1790 gab Peter Biron, Herzog von Kurland, diese Serie in Auftrag. Die berühmte Porzellanreihe mit Relief und Bukettkompositionen ist wohl eine der bedeutendsten jener Epoche und eine Hommage an die antike Welt. Wie gut sich die eleganten Stücke aber auch bei einem feinen Picknick mit Freunden am See machen, zeigen wir in diesem Beitrag.

    PFIRSICH-THYMIAN-SIRUP MIT HONIG

    Zubereitungszeit: 30 Minuten

    - 350 g Pfirsiche
    - 250 ml Wasser
    - 170 g Honig
    - 5 Zweige Thymian
    - Saft einer Zitrone

    1. Die Pfirsiche halbieren und entsteinen. Das Fruchtfleisch
    (mit Schale) in kleine Würfel schneiden.

    2. Alle Zutaten in einen mittelgroßen Topf geben,
    langsam erhitzen und aufkochen. Den Sirup etwa
    15 Minuten kochen lassen, bis die Pfirsiche sehr
    weich sind.

    3. Den Sirup durch ein Sieb geben und noch heiß in
    eine saubere Flasche füllen. Gekühlt hält sich der
    Sirup etwa 2–3 Wochen.

    Für ein erfrischendes Sommergetränk oder einen
    Aperitif 2 EL des Sirups mit Sekt, Champagner oder
    Tonic Water auffüllen. Mit Minze, Beeren und Eiswürfeln
    garnieren.

    Wasserglas-Set 4, KURLAND
    Rotweinglas-Set, KURLAND, 4-teilig
    Champagnerglas-Set 4, KURLAND

    MARINIERTER ZIEGENFRISCHKÄSE MIT DATTELN UND CRANBERRIES

    Zubereitungszeit: 20 Minuten

    - 150 g fester Ziegenkäse
    - 4 Datteln, Deglet Nour, entsteint
    - 2 Knoblauchzehen
    - 2 EL Cranberries oder Berberitzen
    - 1 TL Koriandersamen
    - abgeriebene Schale einer Zitrone
    - 500 ml gutes Olivenöl
    - 1/2 Chilischote, optional
    - Petersilie, gehackt

    1. Den Ziegenkäse in etwa 1 cm dicke Scheiben
    schneiden und in eine flache Schale legen. Die Datteln
    halbieren und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch
    in kleine Würfel oder Scheiben schneiden.

    2. Alle Zutaten gleichmäßig um den Ziegenkäse
    verteilen und mit Olivenöl auffüllen, bis der Käse
    bedeckt ist. Die Schale abdecken und alles einige
    Stunden ziehen lassen (am besten nicht im Kühlschrank,
    da das Öl sonst fest wird).

    3. Den marinierten Ziegenkäse mit gehackter
    Petersilie bestreuen und mit frischem Brot oder
    Crackern servieren.

    Tafel-Set, KURLAND, 12-teilig (6 Personen)
    Zuckerschale, KURLAND
    Müslischale, KURLAND


    Styling: Maria Struck
    Fotografie und Texte: Claudia Gödke

    Diese Beiträge könnten Sie auch noch interessieren