Spurensuche – Die Berliner Gedenktafel

by KPM

Kleine Erinnerungsorte. Dezent schmiegen sich die filigranen Porzellantafeln an Häuserwände und Fassaden. Schon über 500 dieser Orte gibt es in ganz Berlin. Und es werden immer mehr. Seit 1985 erinnern die in der KPM gefertigten Gedenktafeln an herausragende Persönlichkeiten und an besondere Institutionen. Sie erzählen Geschichten und halten Geschichte lebendig. In den kommenden Monaten wollen wir Ihnen einige davon zeigen!

Der kleine Unterschied: Ragout oder Terrine?

by KPM

Ragout und Terrine – zwar ist das eine bauchig und das andere flach, aber abgesehen davon sehen sich beide Gefäße zum Verwechseln ähnlich. Wir klären auf, was der kleine – aber feine – Unterschied ist und in welcher Tradition die beiden Behältnisse stehen.

Woher hat die Fidibus-Vase ihren Namen?

by KPM

Wer bei dem Namen der markanten Vase zuerst an Hokuspokus denkt, liegt gar nicht so falsch. Denn Fidibusse haben etwas mit Feuer zu tun und das galt ja lange Zeit als Wunder- oder Hexenwerk. Wie genau das Gefäß zu seiner Bezeichnung kam, erklärt ein Blick in die Entstehungszeit der Vase.

Das kleine Tassen ABC

by KPM

Eine für alles! Wenn es um Tassen geht, gilt im Alltag öfter mal dieses Credo – der Einfachheit halber. Dabei ist es gar nicht so schwer zu erkennen, welches Gefäß zu welchem Anlass und welchem Getränk passt. Wir verraten, wie Sie in Zukunft immer zielsicher und stilvoll zur richtigen Tasse greifen.

Der königliche Weinberg und seine Geschichte

by KPM

Pfirsiche und Aprikosen für den Preußenkönig. Hätten Sie gedacht, dass die aus Potsdam kamen? Der königliche Weinberg auf dem Südhang des Klausbergs war einstmals Teil der Nutzgärten des Königs. Heute werden sie dank eines tollen Projekts wieder bewirtschaftet. Wessen Engagement wir das zu verdanken haben, erfahren Sie hier!

So kommen Sie entspannt durch die Vorweihnachtszeit

by KPM

In den Wochen vor dem großen Fest gibt es einiges zu erledigen: vom Plätzchenbacken mit den Kindern geht es zur Weihnachtsfeier unter Kollegen. Die Geschenke wollen eingekauft und verpackt werden, das Haus wartet noch auf die Dekoration und zu allem Überfluss hat sich die Schwiegermutter über die Festtage angekündigt, so dass eine Grundreinigung ansteht. Klingt hektisch? Muss es gar nicht sein. Wir haben einige Tipps für Sie, damit aus dem Advent das wird, was er sein sollte: eine Zeit der Ruhe und der Entspannung.

Diese Kräuter begleiten Sie durch den Winter

by KPM

Es ist gegen alles ein Kraut gewachsen. Wie sehr dieser Spruch stimmt, macht sich vor allem in der Winterzeit bemerkbar. Dann nämlich können Kamille, Salbei & Co. die ersten Anzeichen der fast unumgänglichen Erkältung lindern. Wie genau verraten wir Ihnen in unserem Kräuter-Spezial, in dem es auch um kulinarische Genüsse gehen wird – und darum, wie Sie Ihren eigenen Kräutergarten am besten überwintern.

Rocaille: 250 Jahre Eleganz auf prachtvollen Tafeln

by KPM

Prächtig, prächtiger, ROCAILLE. Wenn man das Service von 1767 betrachtet, tauchen vor dem inneren Auge rauschende Feste, üppig gedeckte Tafeln und die überbordende Fantasie des Rokoko auf. Wir zeigen Ihnen, warum das umfangreichste und farbenprächtigste Tafelservice der KPM den Charakter einer ganzen Epoche widerspiegelt.

Bye bye, Plastik! Mit KPM zu mehr Nachhaltigkeit im Alltag

by KPM

Täglich werden in Deutschland 7,6 Millionen Einweg-Becher weggeworfen. Und selten werden sie dabei länger als 15 Minuten benutzt. Die Zerstörung der Umwelt durch Abfall ist nur eines der zentralen Probleme, um die wir uns dringend kümmern müssen. Wir sagen ganz bewusst “wir”, weil wir uns unserer Verantwortung bewusst sind. Langlebige Produkte und eine nachhaltige Herstellung sind da ein guter Anfang. Wir zeigen Ihnen eine Auswahl unseres handgemachten Porzellans, mit der auch Sie Ihren ökologischen Fußabdruck reduzieren können – und das sogar sehr stilvoll!