Was hat die Quadriga mit KPM zu tun?

by KPM

Es gehört zur Hauptstadt wie der Fernsehturm und die Currywurst. Zwischen der Prachtstraße Unter den Linden und der Straße des 17. Juni steht das Brandenburger Tor im Herzen Berlins – und ist ein stummer Zeuge der aufregenden Stadtgeschichte. Wir verraten Ihnen, warum sich auch die KPM hoch oben auf dem Tor wiederfindet.

Highlight für alle KPM-Fans: Die Mitmach-Manufaktur

by KPM

Wollen Sie einmal in die Welt der KPM eintauchen? Dann besuchen Sie uns auf dem wunderschönen historischen Gelände unserer Berliner Manufaktur. Das Beste: Sie kommen dem Geheimnis des weißen Goldes auf die Spur, indem Sie selbst Hand anlegen. Herzlich Willkommen in unserer Mitmach-Manufaktur!

Die perfekte Symbiose aus Form und Funktion

by KPM

Luxus für den Alltag. Das hatte sich der damalige Direktor der KPM Berlin Günther von Pechmann gewünscht, als er Trude Petri 1931 mit der Gestaltung eines neuen Services beauftragte. Ganz im Zeichen der Zeit sollte es eine Symbiose aus Form und Funktion werden, die auf den ornamentalen Zierrat vorheriger Jahrhunderte verzichtete. Ein Wagnis. Und eine Neuheit im doppelten Sinne…

Wir feiern das 70. Jubiläum der Berliner Currywurst

by KPM

Als Berlin-Highlight kann sie Fernsehturm und Brandenburger Tor mühelos das Wasser reichen: die Currywurst. Aus dem Stadtbild ist sie jedenfalls nicht mehr wegzudenken. Wenn sie in diesem Jahr ihren 70. Geburtstag feiert, feiern wir mit!

All Eyes on: Mies van der Rohe Haus in Berlin

by KPM

Im Mies van der Rohe Haus in Berlin-Alt-Hohenschönhausen – dem zuletzt vom gleichnamigen Bauhaus-Architekten entworfenen Wohnhaus – wurde bereits feierlich das Bauhaus Jubiläumsjahr eingeleitet. Als Hommage an Marguerite Friedlaender, kommt die von ihr 1929 für die KPM Berlin entworfene Bauhaus-Vase HALLE im Fenster des Schlafzimmers zu allen Ehren.

Unsere Berlin-Highlights für den Sommer

by KPM

Die Hauptstadt ist immer eine Reise wert! Besonders schön ist Berlin aber im Sommer, wenn sich die Sonne über die Stadt legt und sich das Leben auf den Straßen abspielt. Wir haben einige Highlights für die kommenden Wochen für Sie ausfindig gemacht – bei denen Sie unter Umständen auch der Königlichen Porzellan-Manufaktur begegnen…

Das kleine Becher ABC

by KPM

Ein Becher ist eben ein Becher, vom individuellen Design einmal abgesehen? Das ist prinzipiell richtig, jedoch gibt es einige Getränke, für die sich eben doch der eine Becher besser eignet als der andere. Genau darüber wollen wir heute aufklären – und natürlich ein paar tolle Ideen für charmante Zweckentfremdungen mit Ihnen teilen.

Das war das KPM Hoffest 2019

by KPM

Vom 14. bis zum 16. Juni haben wir wieder unsere Türen für das schönste Fest des Sommers geöffnet: An drei Tagen fand das alljährliche Hoffest der KPM Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin statt, bei dem mehr als 8000 Besucher einen Blick hinter die Kulissen des ältesten, seit 255 Jahren produzierenden Unternehmens Berlins werfen konnten, seine Klassiker erleben und Innovationen bestaunen konnten. Wir berichten Ihnen von unseren Highlights.