KURLAND

Scented candle Edition WEISS KURLAND

White

115,00€

Der Duft der Manufaktur zwischen Heritage und Heute Die Königliche Porzellan-Manufaktur entführt auf eine olfaktorische Reise hinter die Kulissen der traditionsreichen Mauern, die bereits seit 1763 die Geheimnisse der Berliner Porzellanfertigung behüten. Während der aufwändigen, bis ins Detail perfektionierten Verwandlung dreier natürlicher Rohstoffe – Kaolin, Feldspat und Quarz – zu edlen Objekten für Tisch, Tafel und Wohnkultur, umgeben zahlreiche be

show more
Available

Lieferzeit 2-4 Werktage

Preise inkl. MwSt.; zzgl. Versandkosten

store verfügbarkeit
Alternativ in einem unserer KPM Stores kaufen

Store Verfügbarkeit

Maximum quantity selected
The maximum quantity of products in cart is reached
Scented candle Edition WEISS KURLAND 115,00€
Scented candle Edition WEISS KURLAND White
115,00€
order online

Story

client: Peter von Biron, Herzog von Kurland year: 1790 material: Porzellan

Beauftragt durch Peter von Biron, Herzog von Kurland, entsteht in Berlin um 1790 der neuen Ästhetik folgend eine Serie in streng klassizistischer Form, die wohl zur Ikone der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin werden sollte: KURLAND. Ihre Gestalt ist eine Hommage an die Ideale und Formgebung der antiken Welt. Sachlichkeit, Strenge und Symmetrie vereinen sich zu einer edlen, geschlossenen und zeitlosen Form – der wohl bedeutendsten Porzellan-Kollektion des Klassizismus.

Product details

item number
49154300
height
62mm
weight
0.4kg
volume
180ml
Durchmesser
98mm
Dishwasher suitable Suitable for microwaves Hand painted Hand printed 24k gold Shiny platinum

Product description

Product description

Der Duft der Manufaktur zwischen Heritage und Heute

Die Königliche Porzellan-Manufaktur entführt auf eine olfaktorische Reise hinter die Kulissen der traditionsreichen Mauern, die bereits seit 1763 die Geheimnisse der Berliner Porzellanfertigung behüten. Während der aufwändigen, bis ins Detail perfektionierten Verwandlung dreier natürlicher Rohstoffe – Kaolin, Feldspat und Quarz – zu edlen Objekten für Tisch, Tafel und Wohnkultur, umgeben zahlreiche besondere Düfte die Expertinnen und Experten. Besonders in der Meistermalerei der Traditionsmanufaktur wird das spezielle Duftbouquet des Berliner Porzellans erfahrbar: Versierte Meistermalerinnen und Meistermaler mischen pudrige Farbpigmente mit natürlichen Ölen wie Lavendel, Anis und Orange und erwecken neben detailgetreuen Blumenmalereien, Landschaften, Veduten und Individualisierungen eine aromatische Duftkomposition zum Leben, die die Sinne schweifen lässt.

Der Duft der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin erfüllt jetzt als Aroma-Kerze die eigene Wohlfühlresidenz mit dem faszinierenden Flair ihres Entstehungsortes. Eingefangen von einem Porzellangefäß der Kollektion KURLAND (1790), erzählt die frische Duftkomposition Edition WEISS die Geschichte der heute über 250 Jahre bestehenden Porzellan-Manufaktur zwischen Heritage und Moderne.


Detailinformationen der Duftkomposition WEISS

Kopfnote: Ananas, Limette aus Tahiti, Bergamotte aus Kalabrien, Roter Pfeffer aus Asien

Herznote: Indischer Jasmin, Iris, Veilchen, Zedernholz aus Texas, Muskat, Agarwood

Basisnote: Weißer Moschus, arabische Myrrhe, Teak und Edelhölzer, Ambra, Benzoe Harz