Espressotassen

Airplane cups duo set

White

189,00€198,00€

Eigenes Design erstellen

Anlässlich des 260-jährigen Jubiläums der KPM Berlin, als Hommage an ihre bewegte gestalterische Historie und eine ihrer bis heute bedeutendsten Gestalterinnen, Marguerite Friedlaender-Wildenhain, brachte die Berliner Porzellan-Manufaktur mit ihrer Re-Edition der Flugzeugtasse eine echte Rarität der Neuen Sachlichkeit heraus. Die Besonderheit des bestechenden, die gestalterische Prämisse Friedlaender-Wildenhains absolut verkörpernden Entwurfs: Der Standring der Espressotasse und die Aussparung der

show more
Available

Lieferzeit 2-4 Werktage

Preise inkl. MwSt.; zzgl. Versandkosten

store verfügbarkeit
Alternativ in einem unserer KPM Stores kaufen

Store Verfügbarkeit

Maximum quantity selected
The maximum quantity of products in cart is reached
Airplane cups duo set 189,00€198,00€
Airplane cups duo set White
189,00€
198,00€
order online

Story

designer: Marguerite Friedlaender-Wildenhain year: 1930 material: Porzellan

Friedlaender-Wildenhains schmucklosen, in der Form vollkommenen Gebrauchsgeschirre mit besonderem Fokus auf Funktionalität und Zweckmäßigkeit revolutionierten den Markt, ihre Kollektionen wie „Hallesche Form“ schrieben Designgeschichte. Ein bestechender Entwurf dieser Zeit, der die gestalterische Prämisse Marguerite Friedlaender-Wildenhains absolut verkörpert, entstand im Auftrag der einstigen Fluggesellschaft Halle-Leipzig: die „Ringmoccatasse“, auch „Flugzeugtasse“ genannt.

Product details

item number
09852800
width
110mm
length
110mm
height
60mm
volume
0.08ml
Dishwasher suitable Suitable for microwaves Hand painted Hand printed 24k gold Shiny platinum

Product description

Product description

Anlässlich des 260-jährigen Jubiläums der KPM Berlin, als Hommage an ihre bewegte gestalterische Historie und eine ihrer bis heute bedeutendsten Gestalterinnen, Marguerite Friedlaender-Wildenhain, brachte die Berliner Porzellan-Manufaktur mit ihrer Re-Edition der Flugzeugtasse eine echte Rarität der Neuen Sachlichkeit heraus. Die Besonderheit des bestechenden, die gestalterische Prämisse Friedlaender-Wildenhains absolut verkörpernden Entwurfs: Der Standring der Espressotasse und die Aussparung der Untertasse greifen perfekt ineinander und ergeben ein in Funktion und Form vollendetes, rutsch- und kippsicheres Duo.

Die Vorlage der durch die KPM Meisterwerkstatt re-editierten Espressotasse entstand einst als reine Design-Studie der Porzellan-Gestalterin im Rahmen einer Auftragsarbeit der einstigen Fluggesellschaft Halle-Leipzig und war nicht im Handel erhältlich. Dies macht sie zu einer echten Rarität ihrer Zeit und einem Muss für alle Liebhaber und Sammler zeitloser Bauhaus-Ästhetik.

Impressions

© Ragnar Schmuck
© Ragnar Schmuck