Vase HALLE mit gerilltem Hals von KPM Berlin

Regulärer Preis: 127,00 €

Special Price 101,60 €

Vase, HALLE, mit gerilltem Hals, 2. Wahl

Ende der 1920er Jahre war das Ziel der KPM Berlin eine zeitgemäße, sachliche Gestaltung des Gebrauchs¬porzellans. Im Rahmen einer Kooperation zwischen der KPM Berlin und der berühmten Kunstgewerbeschule Burg Giebichenstein in Halle schuf die Bauhaus-Künstlerin Marguerite Friedlaender 1931 eine moderne Vasenform aus den Grundformen Ellipse und Kegel.

Unter den insgesamt sieben perfekt proportionierte HALLE Vasen, nimmt die HALLE mit gerilltem Hals eine Sonderstellung ein.

Übrigens: Produkte zweiter Sortierung besitzen minimale Schönheitsfehler, die oft mit dem bloßen Auge nicht wahrnehmbar sind.

Mehr Informationen

Nicht auf Lager

Artikelnummer:
B40789100
Höhe (mm):
200
Durchmesser (mm):
170
  • . Spülmaschinenfest