Salzstreuer Kurland von KPM Berlin
70,00 €

Salzstreuer

Mit einer Prise Salz aus dem Salzstreuer der Serie KURLAND verleihen Sie nicht nur Ihren Gerichten den letzten Pfiff. Dazu passend bietet die Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin auch einen Pfefferstreuer an. Mit der typischen antiken Bordüre spiegeln die KURLAND Salz- und Pfefferstreuer die ideale des Klassizismus wider.

Um 1790 beauftragte Peter Biron Herzog von Kurland die Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin mit der Gestaltung und Anfertigung eines prächtigen Tafelservices. Nach dem höfischen Rokoko mit seinem Muschel- und Rankenwerk wird um 1770 der Rückgriff auf die Antike zum beherrschenden Stilmittel. In der Berliner Manufaktur entsteht ein Service in streng klassizistischer Form mit dem Namen „Service mit antiquer Kanthe“. Zu Ehren des Herzogs wird diese Hommage an die Ideale der antiken Welt in der KPM Berlin später in KURLAND umbenannt. Mit seinen rund 70 Teilen ist es eines der umfangreichsten Service der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin. Strenge und Symmetrie, die durch eine zarte Bordüre fast spielerisch zurückgenommen werden, vereinen sich in einer idealen Form.

Mehr Informationen

Preise inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

1-3 Tage

* Pflichtfelder

Artikelnummer:
156210
Höhe (mm):
86
  • . Spülmaschinenfest