KPM Kurland Bürotasse royalblau
284,00 €

Preise inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

1-3 Tage

Bürotasse, KURLAND, Royalblau

Das weiße Porzellan und der Fond in kräftigem Royalblau stehen in einem ausdrucksstarken Kontrast zueinander – zurückhaltende Eleganz trifft präsente, königliche Farbpracht. Abgerundet wird diese Komposition von einem dezenten Platinrand. Dieser verlangt höchste Konzentration, denn das Feinplatin wird von den Malern der KPM mit einem dünnen Pinsel von Hand aufgetragen. In ihrer Formensprache ist die Kollektion KURLAND an die römische Antike angelehnt. Perlschnüre und Draperien waren zu Beginn des Klassizismus sehr beliebte Dekorelemente – auch auf Porzellanen. So entstand um 1790 ein streng klassizistisches Service, das bis heute zahlreiche Bewunderer und Fans zählen kann.

Mehr Informationen

  • Formen:
    KURLAND
    Über die Kollektion:

    Um 1790 beauftragte Peter Biron Herzog von Kurland die Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin mit der Gestaltung und Anfertigung eines prächtigen Tafelservices. Nach dem höfischen Rokoko mit seinem Muschel- und Rankenwerk wird um 1770 der Rückgriff auf die Antike zum beherrschenden Stilmittel. In der Berliner Manufaktur entsteht ein Service in streng klassizistischer Form mit dem Namen „Service mit antiquer Kanthe“. Zu Ehren des Herzogs wird diese Hommage an die Ideale der antiken Welt später in KURLAND umbenannt.

    Gestalter:
    KPM Werkstatt
    Entstehungsjahr:
    1790

Preise inkl. MwSt, zzgl. Versandkosten

1-3 Tage
Artikelnummer:
15508038
Höhe (mm):
85
Durchmesser (mm):
190
Inhalt (Liter):
0,4
  • . Feinplatin
  • . Handbemalt