Unsere Berlin-Highlights für verregnete Februar Tage

by KPM

Wir haben es fast geschafft! Der Frühling ist in greifbarer Nähe und wir müssen uns nicht mehr allzu lange gedulden, bis Sonnenschein und frisches Grün uns wieder verwöhnen. Bis dahin haben wir ein paar tolle Ideen, was man in der KPM-Heimatstadt Berlin unternehmen kann, um die Wartezeit zu verkürzen!

Wenn Liebe durch den Magen geht

by KPM

Der Valentinstag steht bevor – und Millionen Paare blicken einem romantischen Candlelight-Dinner entgegen. Liebe geht schließlich durch den Magen, wie man sagt. Aber woher kommt die Redewendung eigentlich? Wir nehmen den Feiertag für Verliebte zum Anlass, dem Ursprung des Sprichworts einmal nachzugehen.

Ein Tag im Leben von...

by KPM

...Michelle Sosna. Mit 23 ist sie im Bereich Malerei die jüngste Mitarbeiterin im Unternehmen. Warum die tägliche Herausforderung mit Pinsel und Farbe Michelle Sosna so viel Freude bereitet, verrät sie im Interview mit dem WEISS Magazin No.2.

Wie Marguerite Friedlaender die KPM prägte

by KPM

Die Arbeit der BAUHAUS-Schülerin Marguerite Friedlaender katapultierte die KPM in die Gegenwart – und sorgte für eine Kehrtwende in der deutschen Porzellangeschichte.

Ein Produkt nur für Sie

by KPM

Ob Ihre Lieblingsfarbe oder Ihr Lieblingsbild: Wie auch immer Sie Ihr Porzellan individualisiert haben wollen, die Meistermaler der KPM Berlin erfüllen Ihnen jeden Wunsch. So wie unserem Freund des Hauses Tim Labenda. Wir haben uns mit dem Modedesigner getroffen und mit ihm über seine eigens kreierte KPM-Tellerwand gesprochen. Lassen Sie sich inspirieren!

Interior Trends 2019 Vol.1: Zarte Töne und glänzende Akzente

by KPM

Dusty Pink, Rose Smoke, Peach Amber… Was nach extravaganten Vornamen klingt, die sich prominente Eltern ausdenken, sind in Wahrheit die neuen Trendfarben der Saison. Jedenfalls benennt Pantone so die warmweichen Pudertöne, die 2019 in keinem Wohnzimmer fehlen dürfen. Wir verraten Ihnen das Geheimnis von diesem und weiteren Interior-Must-haves des vor uns liegenden Jahres.

Bauhaus ist kein Stil

by KPM

Bevor Marguerite Friedlaender für die KPM Geschirr entwarf, hatte sie ihre Ausbildung am Bauhaus gemacht. Das Bauhaus war die einflussreichste Schule im Bereich der Architektur, der Kunst und des Designs im 20. Jahrhundert und brachte viele prägende Gestalter hervor. Das Bauhaus-Archiv in Berlin sammelt und stellt ihre besonderen Arbeiten aus. Ein Interview mit der Direktorin Frau Dr. Annemarie Jaeggi aus dem KPM Kundenmagazin WEISS N°2.

Woltmann trifft Gräfin Rothkirch & Gerhard Schöningh

by KPM

Für unserer Kundenmagazins WEISS N°2 traf sich Jörg Woltmann – Inhaber der Königlichen Porzellan-Manufaktur – mit Gräfin Rothkirch und Gerhard Schöningh. Lauschen Sie noch einmal einem interessanten Gespräch über die Höhen und Tiefen, die mit der Erhaltung eines Kulturguts einhergehen.

Wie frühstückt man in Berlin-Mitte?

by KPM

Stichwort Berlin-Mitte: Denken Sie da zuerst an Touristen-Hotspots wie den Alexanderplatz, das Brandenburger Tor oder den Gendarmenmarkt? Keine Frage, diese Sehenswürdigkeiten sind definitiv einen Besuch wert. Berlins zentralster Stadtteil hat aber noch so viel mehr zu bieten! Wir haben tolle Tipps, wie Sie einen ganz gemütlichen Sonntag in Mitte verbummeln können.