Was in den Sternen geschrieben steht

    Anlässlich der neuen 12-teiligen Handmalerei-Edition der BERLIN Frühstückstasse der KPM Berlin werfen wir einen Blick in die Sterne und schauen, was die Sternzeichen über uns verraten.

    Inspiriert von der Faszination des nächtlichen Firmaments und der Begeisterung für Astrologie erstrahlt die ikonische BERLIN Frühstückstasse in einer neuen, zeitgeistigen EditionDie in Zusammenarbeit mit Enzo Mari, einem der bedeutendsten Designer seiner Zeit geschaffene und von Hand gefertigten Tasse der Form BERLIN zeichnet sich zugleich durch ihre Funktion wie durch ihre zeitlos-ästhetische Formsprache aus. Durch die jüngste Kreation der KPM Meistermalerei lädt sie nun dazu ein, die Gedanken in die Ferne schweifen zu lassen: Ein geschwungener Pinselstrich in tiefem Kobaltblau ist die Bühne für die filigrane Konstellation eines Sternenbildes in 24-karätigem Echtgold. Jede Tasse der 12-teiligen Handmalerei-Edition ist ein wunderbar persönliches Geschenk und die Erinnerung daran, hin und wieder zu den Sternen zu greifen.

    Seit Beginn der Menschheit sind wir auf der Suche nach Koordinaten und Wegweisern, die uns Entscheidungen erleichtern und den Weg zum kleinen und großen Glück weisen. Was liegt da näher als in die Sterne zu schauen und auf einen hilfreichen Fingerzeig zu hoffen? Egal ob Liebe, Partnerschaft, Job oder Gesundheit: wenn es darum geht, was die Zukunft für uns bereithält, ziehen wir gerne die Sternzeichen zurate.

    Dabei sollte man eigentlich von Tierkreiszeichen sprechen, denn jedem einzelnen Sternzeichen ist ein Zeichen im Tierkreis zugeordnet. So entstanden bereits in der Antike die Einteilung in zwölf Symbole, die sich an Frühlingstagundnachtgleiche, Sommersonnenwende, Herbsttagundnachtgleiche und Wintersonnenwende orientieren. Diese Symbole sind nicht exakt den Sternenbildern orientiert, sondern sind um 30° verschoben.


    Steinböcke kämpfen allein

    Die zwischen dem 22. Dezember und dem 20. Januar Geborenen sind besonders ehrgeizig, bodenständig und diszipliniert und sind starke Einzelkämpfer, die wie der Steinbock auch höchste Gipfel erklimmen. Sie haben ein hohe Anspruchshaltung an die eigene Leistung und sind in allen Lebenslagen sehr kontrolliert – das macht sie zu geborenen Anführern. Dabei agieren Steinböcke freundlich und können gut vermitteln. Oft sind sie sehr selbstironisch und tragen Kämpfe lieber allein aus. Daher suchen sie sich auch selten bis keine Hilfe, wenn sie eigentlich welche bräuchten. Kennen Sie einen Steinbock oder sind Sie mit einem in einer Partnerschaft, dann laden Sie ihn ab und an zu einer gemeinsamen Tasse Kaffee ein und bieten Sie ihm Ihre Unterstützung an, er wird es Ihnen danken!

    Frühstückstasse, BERLIN, Sternzeichen STEINBOCK



    Diese Beiträge könnten dich auch noch interessieren