KPM Berlin feiert 100 Jahre Bauhaus

    Für die Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin war die Bauhauszeit eine wichtige Schaffensphase. Da lag es nah, das Jubiläumsjahr mit zahlreichen Höhepunkten und Neuprodukten gebührend mitzufeiern. Entdecken Sie unsere neu aufgelegten Klassiker als limitierte Bauhaus-Editionen...

    Bauhausklassiker im neuen Gewand - die erste Bauhaus 100 Edition

    Den Anspruch, Form und Funktion zu vereinen, erfüllte Marguerite Friedlaender (1896-1985) mit ihrer Vasenserie HALLE: Keine unnötigen Details, ein bauchiger Rumpf und ein kegelförmiger Hals. Für die neue zu 100 Jahren Bauhaus editierte Kollektion interpretierte unser Design-Team die Vasenserie HALLE neu. Im von original Bauhaus-Tapeten des Herstellers Rasch inspirierten Dekor schmücken drei Größen der Vasen ein geometrisches, in seiner Form wiederkehrendes Muster in schwarzer Farbe auf weißem Porzellangrund.  Die Linienführung des Dekors, welches sich von filigranen Linien zu breiteren Streifen entwickelt, ist zugleich geradlinig und einnehmend. Seine Entwicklung harmoniert ideal mit der konischen Form des Vasenhalses im Kontrast zum weißen, kugelförmigen Körper des Stückes. Vasenserie wird in einem aufwändigen Handdruckverfahren hergestellt und kann nur bis Ende des Jahres erstanden werden.

    Vase Halle 3, Bauhaus Dekor
    Vase Halle 2, Bauhaus Dekor
    Vase Halle 1, Bauhaus Dekor


    Die Einflüsse der Gestaltungsschule manifestieren sich auch im Service URBINO bereits in der Silhouette. Anlässlich des Bauhaus Jubiläums erscheinen die Herzstücke des Tee und Kaffee-Services nun im neuen Dekor. Die Frühstückstasse sowie die Espressotassen der Form URBINO zieren nun ebenfalls geometrische Muster in den Bauhausgrundfarben Schwarz und Rot, welches im stilvollen Kontrast zur harmonischen, weichen Kreisform des Services steht. Es betont die Geradlinigkeit und Ästhetik der frühen Bauhausjahre und beweist ihre Anwendbarkeit auf die heutige Zeit. Auch diese handgedruckte Edition ist auf das Jahr 2019 limitiert.  

    Espresso-Set, URBINO, Bauhaus Dekor
    Frühstücks-Set, URBINO, Bauhaus Dekor

    Die zweite Bauhaus 100 Edition – Neu aufgelegte Klassiker im von Hand gemalten Dekor

    Protagonistin der zweiten Bauhaus-Edition ist abermals die von Marguerite Friedlaender-Wildenhain gestaltete Vase HALLE. Die KPM Meistermaler nahmen sich für die Gestaltung des von Hand gemalten Dekors die typische Farbästhetik des Bauhauses zum Vorbild und interpretierten sie im grafischen Bauhausduktus neu. Die Anordnung der Linienführung erfolgte keinesfalls willkürlich. Sie richtet sich nach den gestalterischen Anforderungen der Bauhausjahre, einer klaren Gestaltung und formgerechten Inszenierung. Die elegante Vasenform bildet das Zusammenspiel von Farb- und Formgebung besonders harmonisch ab. Die handbemalte Edition ist exklusiv auf 100 Stück limitiert.

    Vase Halle 1, Bauhaus Dekor, Handmalerei
    Vase Halle 2, Bauhaus Dekor, Handmalerei
    Vase Halle 3, Bauhaus Dekor, Handmalerei

    Das Highlight der zweiten b100 Edition ist das ebenfalls von Friedlaender-Wildenhain gestaltete Mokka-Dejeuner HALLE´SCHE FORM aus dem Jahr 1930. Die Dekorgestaltung unterstreicht die streng geometrische Ästhetik des zeitlosen Entwurfs, die Verwendung von Echtgold betont umso mehr dessen Exklusivität. Das Dejeuner ist in einer exklusiv limitierten Stückzahl von 10 Stück erhältlich. 

    HALLE'SCHE FORM Dejeuner, Bauhaus Dekor, Handmalerei

    Verpassen Sie nicht unser architektonisches Highlight!

    Sie möchten sich selber von den neu aufgelegten Klassikern überzeugen? In unserem Pop-Up Store "The Box" in den Hackeschen Höfen mitten im Herzen der Hauptstadt, präsentieren wir regelmäßig wechselnde Themenausstellungen, so wie aktuell unsere Bauhaus Kollektionen. Mit ihrer funktionalen Gestaltung folgt die Box dem berühmten Anspruch „Form follows funktion und bietet damit die perfekte Bühne für unsere neu aufgelegten Bauhausklassiker.

    Besuchen Sie uns in der Box, um die Edition live erleben zu können. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

    Anschrift: 
    Hackesche Höfe, Rosenthaler Straße 40-41, Hof III
    10178 Berlin

    Öffnungszeiten:
    Montag bis Samstag 11 - 19 Uhr  

    Diese Beiträge könnten Sie auch noch interessieren