Robb Report Luxury Award 2019

    Vergangene Woche wurden im Rahmen des Robb Report Luxury Awards 2019, die besten Zeitmesser ausgezeichnet. Wir freuen uns, dass die KPM Berlin auch in diesem Jahr wieder Teil der Ehrung war.

    Am 27. November 2018 wurde zum zweiten Mal der Robb Report Luxury Award verliehen. Der Preis ist der Luxusindustrie gewidmet und zahlt jedes Jahr auf eine andere Branche ein. Im Kreis führender Repräsentanten der Schweizer sowie Deutschen Uhrenindustrie wurden in diesem jahr zwölf Ausnahme-Zeitmesser geehrt, dazu wurde ein Preis für das Lebenswerk und für die beste Luxusuhrenmarke übergeben.

    Die von KPM-Chefdesigner Thomas Wenzel eigens für den „Robb Report Luxury Award“ entworfene Trophäe aus mattem Biskuit-Porzellan, wurde allen zwölf Preisträgern im Rahmen eines exklusiven Dinners in unserer historischen Ringkammerofenhalle übergeben.

    Die Fach-Jury würdigt mit dem „Luxury Award 2019“ neben der Exklusivität eines Modells und einer herausragenden handwerklichen Umsetzung auch die Pflege des Firmenerbes, die Markenstrategie für die Zukunft sowie ein außergewöhnliches Erlebnis für den Kunden.

    FOLGENDE PREISTRÄGER DÜRFEN SICH ÜBER DIE HANDGEFERTIGTE PORZELLAN-TROPHÄE FREUEN

    - Beste Armbanduhr Handwerkskunst: Chronométrie Ferdinand Berthoud, Chronomètre FB 1R.6-1
    - Beste Uhr High Jewellery: Van Cleef & Arpels Poetic Astronomy Lady Arpels Planétarium
    - Bestes Uhrwerk: Piaget Altiplano Ultimate Concept
    - Bester Chronograph: A. Lange & Söhne Triple Split
    - Beste große Komplikation: Vacheron Constantin Les Cabinotiers Celestia Astronomical Grand Complication 3600
    - Beste komplizierte Damenuhr: Patek Philippe Chronograph Ref. 7150/250R-001
    - Bestes Comeback: Cartier, Santos de Cartier
    - Beste Sammleruhr: Rolex Oyster Perpetual GMT-Master II
    - Best Luxury Brand: Bulgari
    - Lifetime Award: Jean-Claude Biver
    - Bestes Uhrenkonzept: Audemars Piguet ROYAL OAK Concept Supersonnerie
    - Bestes Uhrendesign: Breguet Classique 5157 BR   

     Bilder: Volker Renner

    Diese Beiträge könnten Sie auch noch interessieren