Am Puls der Hauptstadt: Das KPM Hotel & Residences

    Berlin ist die Stadt der Kontraste: Wo Tradition auf Moderne trifft, sich Altes neben Neuem auftut und sich inmitten der pulsierenden Großstadt immer wieder Inseln der Ruhe finden. Genau so eine Oase gibt es jetzt im KPM Quartier: das Premium-Hotel – KPM Hotel & Residences.

    Unweit des weitläufigen Tiergartens grenzt die moderne Architektur des Hotels an die denkmalgeschützte Ofenhalle der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin. Jörg Woltmann, Inhaber der KPM Berlin, hat mit diesem Haus ein stilvolles Zeichen gesetzt. So ist es klar, dass Ihnen beim Besuch des Hotels auch einige Stücke aus KPM Porzellan begegnen werden, denn sie sind Teil des Designkonzeptes und prägende Konzeptelemente.

    Kein Raum gleicht dem anderen

    Es gibt vieles, was das KPM Hotel von anderen Hotels in der Stadt unterscheidet. So vereinen die 117 lichtdurchfluteten Zimmer vor allem eins: erstklassigen Komfort, exklusive Materialien und eine einladende Gemütlichkeit. Der außergewöhnliche Entwurf mit individueller Formensprache stammt von den Potsdamer Architekten Annette Axthelm und Henner Rovien. Kein Zimmer gleicht dem anderen. Denn jeder Raum soll den Gästen als persönliche Rückzugsoase dienen. Das ist das Wesen des Hotels, was es noch näher an die KPM Berlin holt. Denn genauso wie die einzelnen Zimmer, sind auch jede Kaffeetasse und jede Skulptur, die Ihnen im Haus begegnen, absolute Unikate aus unserer Manufaktur. Liebevoll hergestellt und mit einem Faible für Details. 

    Auch außerhalb der Hotelzimmer hat unser Porzellan seinen Platz gefunden. Auf den Fluren finden Sie unzählige historische Stücke aus unseren Kollektionen und historischen Porzellane sind bewusst in die Innenarchitektur integriert worden. Außerdem entstanden in Zusammenarbeit mit dem Berliner Künstler Michael Felix Langer einige dekorative Highlights, für die allein sich ein Besuch im Hotel oder im hauseigenen Restaurant lohnt. 

    Authentische asiatische Küche im DONG – A

    Denn ob Lunch, Dinner oder ein Snack für den kleinen Hunger zwischendurch: Im Hotel-Restaurant genießen Sie die ausgesprochene Vielfalt der asiatischen Küche ganz zwanglos. Mit raffinierten Kombinationen frischer Zutaten und erlesener Gewürze entführt Sie das Team des DONG – A kulinarisch in eine andere Welt. Auf der Speisekarte entdecken Sie dabei vor allem authentische Köstlichkeiten der asiatischen Küche sowie saisonale Überraschungen. Auch die Spezialitäten mit vietnamesischem Touch lassen das Genießer-Herz höherschlagen. Serviert werden die vorzüglichen Gerichte des DONG – A selbstverständlich auf KPM Porzellan, vor allem auf URANIA und URBINO. Welche KPM Schätze sich im Hotel noch finden lassen, finden Sie am besten bei einer Übernachtung heraus. Kommen Sie also vorbei und überzeugen Sie sich selbst!


    Suppenteller 22.5, URANIA
    Speiseteller 21, URBINO
    Dessertschale, URBINO

    Fotos: KPM Hotel / White Kitchen

    Diese Beiträge könnten Sie auch noch interessieren